Neu: schicke, große Portemonnaies – jedes ein Unikat

Es ist euch sicher auch schon passiert: Das Portemonnaie ist zu klein…weil wir Frauen einfach alles, aber auch wirklich alles in unserm kleinen „Geldtäschchen“ mit reinpacken müssen. Deshalb gibt es ab sofort bei Lottchen & Leo liebevoll und aufwändig genähte Groß-Portemonnaies mit viiiieeeel Platz. Hier findet ihr 6 Kreditkartenfächer, ein Kleingeldfach mit Reißverschluss, 1 weiteres kleines Fach und 3 große Fächer. Mit einem praktischen Kletterverschluss ist das Portemonnaie variabel verschließbar.

Die Portemonnaies sind alles Einzelstücke und mit viel Liebe hergestellt. Auf Wunsch und gegen einen kleinen Aufpreis können auch weitere Kartenfächer hinzugefügt werden. Habt ihr einen besonderen Wunsch hinsichtlich der Stoffwahl…liebt ihr Eulen, Pilze, Schafe, Blumen oder stylischen Retro-Look? Alles ist möglich.

Die Groß-Portemonnaies haben die Maße von ca. 22 x 9cm und kosten jeweils 32,50 Euro.

Eine Übersicht aller aktuellen Portemonnaies findet ihr hier.

Portemonnaie "Pilzalarm"

Portemonnaie „Pilzalarm“ 6 Kartenfächer, 1 Reißverschlussfach, 1 kleines Fach, 3 große Fächer32,50 Euro

Portemonnaie "Eulenfreunde"

Portemonnaie „Eulenfreunde“ VERKAUFT

Advertisements

Neue, hochwertige Hundehalsbänder bei Lottchen & Leo

Ab sofort gibt es bei Lottchen & Leo hochwertige Hundehalsbänder mit weichem Neopren unterlegt, das auch die Feuchtigkeit vom Hund fernhält. Die Halsbänder können mittels eines Kletterverschlusses an einer Seite in der länge verstellt werden. Aktuell gibt es Gurtband für die Halsbänder in den Breiten 1cm, 2cm, 2,5cm und 3cm. Neopren ist derzeit in Apfelgrün, Pink, Rot, Blau und Schwarz vorrätig. Andere Farben können zudem kurzfristig besorgt werden. Für die Applikation steht eine riesige Auswahl an Webbändern zur Verfügung. Neben einer kleinen fertigen Auswahl stelle ich euch weitere Hundehalsbänder nach individuellen Wünschen und maßgeschneidert für euren Wauzi her. Auch Geschirre sind möglich. Schreibt mir bei Interesse einfach eine Mail oder ruft mich an.

Wie das Label „Lottchen & Leo“ entstand…

Ich werde immer wieder gefragt, wie ich auf den Namen Lottchen & Leo für mein Label gekommen bin…

Die Geschichte beginnt bei meiner lieben Oma Charlotte, als Kind auch von vielen „Lottchen“ genannt. Sie war eine ganz tolle Persönlichkeit mit der unverkennbaren „Berliner Schnauze“. Als Erinnerung besitze ich aus ihrem Nachlass ihren Tauflöffel mit der Gravur „Lottchen“. Ich habe mir immer gesagt, wenn ich eine Tochter hätte, würde sie auch Charlotte / Lottchen heißen. Naja, die Tochter gibt es leider nicht, aber für mein Label passte das einfach super, denn Lotte macht natürlich flotte Sachen. Und „Leo“ kam als ihr Begleiter, da er ein Junge, aber auch ein Vierbeiner (Leo = Löwe) sein kann, denn ich stelle ja auch Hundehalsbänder und vieles mehr für Vierbeiner her.

So ist also das Label Lottchen & Leo entstanden. Mir gefällt der Name sehr. Hier seht ihr übrigens Omis Tauflöffel, den ich zu meinen geliebten Erinnerungsstücken zähle.